Telefon

T +43 (0) 2856 - 29 29

Logo CONFIDA Weitra
 

CONFIDA WEITRA

  STEUERBERATUNG

  BUCHHALTUNG

  LOHNVERRECHNUNG

  WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

  UNTERNEHMENSBERATUNG

 

SIE KÖNNEN UNS VERTRAUEN BEI IHREM AUFSTIEG!


Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Erstberatung!


AKTUELLES:

Lockdown-Umsatzersatz für behördlich geschlossene Unternehmen - Update

Für den Zeitraum der angeordneten Schließung und somit zwischen 1. November und 6. Dezember 2020 (als Betrachtungszeitraum) erhalten österreichische Unternehmen, die auf staatliche Anordnung geschlossen bzw. eingeschränkt wurden, bis zu 80% ihres Umsatzes basierend auf dem Vorjahreszeitraum ersetzt.

Der Antrag auf Lockdown-Umsatzersatz kann via FinanzOnline noch bis 15. Dezember 2020 an die COFAG erfolgen. Sowohl der Unternehmer selbst als auch Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder Bilanzbuchhalter können den Antrag auf Umsatzersatz einbringen. Wenn bereits vor dem 23.11.2020 ein Lockdown-Umsatzersatz beantragt wurde, muss ein neuerlicher Antrag nur dann gestellt werden, sofern sich der Grad der direkten Betroffenheit geändert hat. Ansonsten wird einfach der entsprechende Betrag für 1. bis 6. Dezember 2020 zusätzlich überwiesen.


Lesen Sie den ganzen Beitrag:  Lockdown-Umsatzersatz



Coronavirus: 80% Umsatzersatz während Lockdown - eine Übersicht


Unternehmen, die direkt von den Schließungen betroffen sind, erhalten 80 % ihres Umsatzes bis 800.000 Euro ersetzt

Die wichtigsten Eckpunkte finden Sie im Beitrag: Umsatzersatz 80 %



Maßnahmen vor Jahresende 2020 - Für Unternehmer

Auch oder gerade in einem von der Corona-Krise geprägten Jahr sollte der näher rückende Jahreswechsel zum Anlass für einen Steuer-Check genommen werden. Denn es finden sich regelmäßig Möglichkeiten, durch gezielte Maßnahmen legal Steuern zu sparen bzw. die Voraussetzungen dafür zu schaffen. Bedingt durch die Sondersituation um die Corona-Krise sind 2020 auch Förderungen von besonderem Interesse.


  • Antrag auf Gruppenbesteuerung stellen
  • Forschungsförderung - Forschungsprämie
  • Gewinnfreibetrag
  • Vorgezogene Investitionen (Halbjahresabschreibung) bzw. Zeitpunkt der Vorauszahlung/Vereinnahmung bei E-A-Rechnern
  • Beschleunigte Abschreibung bei Gebäuden
  • Ersatzbeschaffungen bei Veräußerungsgewinnen von Anlagen
  • Fixkostenzuschuss (Phase II)
  • Covid-19-Investitionsprämie
  • Härtefallfonds
  • Beachtung der Umsatzgrenze für Kleinunternehmer
  • GSVG-Befreiung
  • Vorauszahlung von GSVG-Beiträgen
  • Aufbewahrungspflichten
  • Abzugsfähigkeit von Spenden
  • Wertpapierdeckung bei Pensionsrückstellungen
  • Energieabgabenrückvergütung
  • Verlustrücktrag

Lesen Sie den ganzen Beitrag unter: Für Unternehmer


Maßnahmen vor Jahresende 2020 - Für Arbeitgeber

Lohnsteuer- und beitragsfreie Zuwendungen an Dienstnehmer (pro Dienstnehmer p.a.)

Lesen Sie den ganzen Beitrag unter: Für Arbeitgeber


Maßnahmen vor Jahresende 2020 - Für Arbeitnehmer

  • Werbungskosten noch vor Jahresende bezahlen
  • Arbeitnehmerveranlagung 2015 bzw. Antrag auf Rückzahlung von zu Unrecht einbehaltener Lohnsteuer
  • Rückerstattung von Kranken- und Pensionsversicherungsbeiträgen bei Mehrfachversicherung

Lesen Sie den ganzen Beitrag unter: Für Arbeitnehmer


Die ganzen Artikel können sie in unserem Klienteninfo einsehen: Klienteninfo



 
 
 
 
CONFIDA WEITRA Wirtschaftstreuhand GmbH
Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft

A-3970 Weitra, Am Berg 391
T +43 (0) 2856 - 29 29
F +43 (0) 2856 - 29 29 - 85