Telefon

T +43 (0) 2856 - 29 29

Logo CONFIDA Weitra
 

CONFIDA WEITRA

  STEUERBERATUNG

  BUCHHALTUNG

  LOHNVERRECHNUNG

  WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

  UNTERNEHMENSBERATUNG

 

SIE KÖNNEN UNS VERTRAUEN BEI IHREM AUFSTIEG!


Vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Erstberatung!


AKTUELLES:

Update - Maßnahmen gegen die COVID-19-Pandemie

Mit der 4. Corona-Welle und dem damit zusammenhängenden Lockdown in Österreich kommen die bereits bewährten Hilfsmaßnahmen gegen die COVID-19-Pandemie wieder zum Einsatz bzw. werden verlängert.
  • Ausfallsbonus
  • Verlustersatz
  • Härtefallfonds
  • Verlängerte Antragsfrist für den Fixkostenzuschuss 800.000
  • Kurzarbeit Phase 5 - Aktuelle Antragsfristen und Informationen
Lesen Sie den ganzen Beitrag: Maßnahmen COVID-19


CO2-Bepreisung und regionaler Klimabonus

Die ökosoziale Steuerreform enthält als Ökologisierungsmaßnahme vor allem die Einführung einer CO2-Bepreisung. Grundsätzlich müssen dabei Mineralölunternehmen oder Gaslieferanten ("Inverkehrbringer") CO2-Zertifikate erwerben und sie geben die damit verbundene finanzielle Belastung dann an die Verbraucher weiter. Auf den tatsächlichen Einsatz der Brennstoffe durch den Verbraucher soll es nicht ankommen.

Lesen Sie den ganzen Beitrag: CO2-Bepreisung


Die ökosoziale Steuerreform - geplante Entlastungen

Die ökosoziale Steuerreform liegt aktuell in Form eines Begutachtungsentwurfs vor und hat die Bekämpfung der Klimakrise als zentrales Anliegen. Während mit dem Ziel der Ökologisierung auch steuerliche Belastungen verbunden sind, welche einen Lenkungseffekt nach sich ziehen sollen, sind auch viele ausgleichende Maßnahmen vorgesehen. Nachfolgend werden wichtige Aspekte im Überblick dargestellt.

Lesen Sie den ganzen Beitrag:  Steuerreform

 

Änderung Kontonummern Finanzamt

Bei Finanzamtszahlungen auch auf die richtige Kontonummer achten
Im Zuge der Reform der Finanzverwaltung und konkret bedingt durch die Zusammenlegung von Dienststellen innerhalb des Finanzamts Österreich ist es auch zu Änderungen bei den Kontonummern gekommen. Die nachfolgende Tabelle gibt Auskunft über die seit 1. Jänner 2021 jeweils gültige Kontonummer.



Arbeitgeber muss Homeoffice-Tage der Arbeitnehmer aufzeichnen

Die COVID-19 bedingt eingeführten und zeitlich befristeten Homeoffice-Regelungen haben nicht nur große Auswirkungen auf die Arbeitnehmer mit sich gebracht (siehe dazu auch KI 05/21). Arbeitgeber sind ebenso davon betroffen, da sie die Homeoffice-Tage ihrer Arbeitnehmer aufzeichnen, im Lohnkonto führen um am steuerlichen Jahreslohnzettel (L16) erfassen müssen. Durch die Aufzeichnungen soll auch eine Kontrolle der Arbeitnehmerveranlagungen seitens des Finanzamts ermöglicht werden, um etwa nachprüfen zu können, ob die Voraussetzungen für die steuerliche Geltendmachung von Ausgaben für die Anschaffung ergonomisch geeigneten Mobiliars erfüllt sind. Ebenso kann dadurch kontrolliert werden, ob die steuerfreie Auszahlung des Homeoffice-Pauschales durch den Arbeitgeber bzw. die Geltendmachung (des Differenzbetrags) durch den Arbeitnehmer gerechtfertigt war.

Lesen Sie den ganzen Beitrag: Homeoffice






 
 
 
 
CONFIDA WEITRA Wirtschaftstreuhand GmbH
Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft

A-3970 Weitra, Am Berg 391
T +43 (0) 2856 - 29 29
F +43 (0) 2856 - 29 29 - 85